Begehung im Nieselregen

Strombach, 4.2. 2011 - Begehung im Nieselregen

Die Vertreter der diversen Ämter waren geladen und bis auf den Kollegen vom "Strom" sind auch alle erschienen. Die Telekom plant in Strombach den DSL-Ausbau und dafür werden sieben s.g. "Kabelverzweiger (graue Kästen an der Straße)" umgebaut. Die "Kvz" werden mit Multifunktionsgehäusen überbaut. Darin wird die Technik platziert, die dann die Teilnehmer vor Ort versorgt und die Versorung von zur Zeit noch Gummersbach/Innenstadt ablöst.

 

Damit für die Tiefbauarbeiten alles "glatt" geht, wurde eine Begehung organisiert. Auf dem Fußmarsch durch Strombach wurden dabei die Standorte mit den anderen Energieversorgern und dem Straßenbauamt besprochen, eine Trassenführung für den Tiefbau festgelegt, usw.

 

Sehr deutlich hat die Stadt Gummersbach darauf aufmerksam gemacht, dass unnötige Flickarbeiten in neuen Straßenzügen zu unterlassen sind.

Die Bilder sind anklickbar.
p1080404a Der Standort "Schürweg" liegt auf Privatgrund.
Dafür wird mit dem Eigentümer ein Gestattungsvertrag verhandelt.
Nichts Neues für die Telekom, das wurde für den bestehnden Kvz auch schon gemacht.
Zusatz: Dieser Standort wird nicht überbaut und bleibt wie er ist. Der DSLAM wird im "Wiesengrund" aufgebaut. Ein Foto folgt in Kürze.
Andere Kvz wurden begutachtet und die Standorte dafür abgesprochen. Der "Kandidat" hier wird etwas gedreht. p1080424b
p1080409a Lobscheider Str. - Der "Kasten" wird ein paar Meter versetzt und steht dann etwas weiter links (im Bild).
Röntgenstr./Weststr. - Hier wird wohl der kleine graue Kasten, in dem Post zwischen gelagert wird, etwas weichen müssen. p1080429a
p1080432a Weststr./Zum Hassel - Hier wird nur der rechte Kvz überbaut, die anderen Kästen weichen zur Seite.
Heisenbergstr./Wendehammer - auch hier wird ein "Hardware-Upgrade" für das schmucke Gehäuse fällig. P1080441a
IMG_0525a Lobscheiderst./Auf dem Ufer/Florastr. - Auch noch einer, der problmelos geändert wird.
Personen wurden zum Schutz der Privatsphäre auf Wunsch unkenntlich gemacht.