DSL-Störung zum X-ten Mal!

Wiedereinmal hat der DSL-Teufel seine Hörner tief in den DSLAM gerammt.

Seit 28.5. 14 Uhr ist für einige Straßenzüge das Internet komplett gestört. Dazu gehört leider auch die Telefonie bei IP-Anschlüßen, auf die einige - vor allem ältere - Mitbürger angewiesen sind.

 

Am 28.5. ca 11:45 Uhr ging das Internet für ca. 15-20 Minuten kurzzeitig wieder, nachdem die Telekom eine defekte Hardware-Komponente getauscht hatte. Jedoch scheint es nun eine größere Software-Störung zu geben, denn die Leitung sieht synchron aus, man kann sich aber nicht einwählen. Ein Speedport-Router gibt z.B. den Fehler

"Eine Anmeldung mit den verwendeten Zugangsdaten ist nicht möglich. (R56-0002)".

Ein guter Weg sich bei der Telekom zu melden ist eine Nachricht mit dem Mobiltelefon an die Commuity bei Facebook oder Twitter an die Adresse @telekom_hilft zu adressieren.

Laut deren Auskunft soll die Störung am 29.5. gegen 11 Uhr behoben sein.

Meine Twitter-Adresse lautet @dermaxem und ich würde gerne einen Tweet starten mit "#strombachNoDSL" für alle, die Probleme haben. Nehmt bitte reichlich teil - Danke.

Ich warte gespannt.

Gruß,

Matthias Lach